Blinklingmoos ©WTG

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kinderwagen-Tour: R. Eybner-Promenade nach Grundlsee

Bad Aussee, Steiermark, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8990 Bad Aussee
Zielort: 8993 Grundlsee

Dauer: 1h 15m
Länge: 3,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 138m
Höhenmeter (abwärts): 84m

niedrigster Punkt: 658m
höchster Punkt: 731m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:

Schattiger Spaziergang, die Traun Flußaufwärts zum Grundlsee. Keine wesentlichen Höhenunterschiede. Für Kinderwagen geeignet.
Am  Ziel erwartet uns der größte See der Steiermark - das Steirische Meer. Ein Paradies für Genießer. die sich an der Natur erfreuen, Strandfanatiker, Ruderer und Segler und solche, die Gerne die Wanderung ins Tote Gebirge fortsetzen wollen.



Erlebniswert: ****



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November



Eigenschaften:

  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Beschreibung:

Die "Richard Eybner Promenade" ist nach dem prominenten Kammerschauspieler Prof. Richard Eybner (1896-1986) benannt, der jahrzehntelang Stammgast im Hotel Wasnerin in Bad Aussee war. Von ihm stammt die Aussage: "In Aussee trifft man nur g'scheite Leut. Die dummen fahren wenn's regnet wieder heim und die g'scheitn bleiben da".



Wegbeschreibung:

Vom Ausgangspunkt gehen wir durch die Engstelle der Kirchengasse aufwärts, schon nach einigen Metern zweigen wir in die Richard-Eybner-Promenade nach links ab. Wir folgen der Beschilderung nach Grundlsee, spazieren oberhalb des Friedhofes zu den verfallenden Resten der „Rosegger-Sprungschanze“, unter den Aufbauten hindurch und durch den Wald hinunter zum Heizwerk der Fernwärme Bad Aussee. Hier überqueren wir die Landesstraße nach Grundlsee uns spazieren auf dem asphaltierten Rad- und Wanderweg zum „Eisernen Steg“. Auf ihm überqueren wir die Grundlseer Traun und spazieren auf dem schattigen Schotterweg direkt neben der Traun zur Siedlung im Ortsteil Aschau. Am Gasthaus „Waldruhe“ vorbei, etwas ansteigend weiter die Promenade, an einer Fluß-Wehranlage vorbei bis wir nach etwa 1,5 km nach der Waldruhe den sogenannten „Fischersteg“ erreichen. Auf ihm überqueren wir wiederum die Traun. Jenseits der Landesstraße, an der Auffahrt zum Ferienclub Grundlsee spazieren wir in Richtung links auf dem wiederum asphaltierten Rad- und Wanderweg die letzten 400 Meter zur Seeklause des Grundlsees. Hier öffnet sich ein wunderbarer Blick nach Osten über den See, das „Steirische Meer“ ist erreicht.



Sicherheitshinweise:

Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss!

Ausgangspunkt: Bad Aussee, Kirchengasse
Zielpunkt: Grundlsee
Grundlsee

Grundlsee

Der Grundlsee liegt eingebettet in dem wunderbaren Bergmassiv des Toten Gebirges und lädt zum Baden in einer intakten Natur ein. Der Grundlsee mit einer Fläche von 5 km² ist der größte See der Steiermark und wird daher auch das "Steirische Meer" genannt. In der Nähe des Gasthof...

Informationsbüro Grundlsee

Informationsbüro Grundlsee

Das Informations-Büro in Grundlsee befindet sich ca. 200 m nach dem Seeanfang auf der linken Straßenseite. Waltraud Loitzl und Martina Gasperl freuen sich auf Ihre Anfragen und stehen Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.(Sonder-Öffnungszeiten bei div. Großveranstaltungen...

Stadtpfarrkirche St. Paul

Stadtpfarrkirche St. Paul

Die romanisch-gotische Pfarrkirche zum Heiligen Paulus mit seinem grandios in die Ausseer Landschaft hineingepassten Turm ist eine überwältigende Anlage in ihrem äußeren Eindruck. Die urkundliche Nennung der Ausseer Pfarrkirche um 1301 hinkt den neuesten baulichen Beweisstücken nach....

Toplitzsee

Toplitzsee

Grundlsee verfügt über vier Webcams Die Webcams sind an verschiedenen Stationen platziert und dienen dazu, die Gäste in Wetterfragen bestmöglich zu informieren.Die vier Webcams befinden sich an folgenden Orten:- Rostiger Anker- Mondi- Fischerhütte Toplitzsee- Zlaim Schilift ...

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt

Nähere Information zur Anreise in das Ausseerland – Salzkammergut finden Sie auch auf unserer


Homepage!


 


Google Routenplaner


 



Öffentliche Verkehrsmittel

Nächstgelegener Bahnhof: Bad Aussee


Fahrplanauskünfte unter www.oebb.at 


 


Rufsammelbus Narzissenjet


www.ausseerland.at/narzissenjet 



Parken

Parkplätze in der Nähe des Ausgangspunkt verfügbar!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kinderwagen-Tour: R. Eybner-Promenade nach Grundlsee
Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut
Bahnhofstraße 132
8990 Bad Aussee

+43 3622 54040
+43 3622 54040 - 7
info@ausseerland.at
www.ausseerland.at
http://www.ausseerland.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8990 Bad Aussee
Zielort: 8993 Grundlsee

Dauer: 1h 15m
Länge: 3,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 138m
Höhenmeter (abwärts): 84m

niedrigster Punkt: 658m
höchster Punkt: 731m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA