Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kalvarienbergkirche Hallstatt

Hallstatt, Oberösterreich, Österreich

Die romantische Kirche am Berg

Rund 24.000 gebogene Lärchenschindeln waren notwendig, um die Kalvarienbergkirche vor dem Verfall zu retten. Die geschwungene Dachform wurde vor wenigen Jahren originalgetreu erneuert. Die Kirche stammt aus dem Jahr 1711 und wurde gemeinsam mit den Kreuzwegkapellen von einem kinderlosen Hofschreiber-Ehepaar gestiftet, das dort auch seine letzte Ruhestätte haben wollte.

Täglich geöffnet!

täglich geöffnet
Erreichbarkeit / Anreise

- Erreichbar per PKW - Parkmöglichkeit auf P1, P2 und P3
- Erreichbar per ÖBB - Ankunft per Zug, Überfahrt mit der Fähre in den Ort, 5 Minuten Gehzeit von der Schiffstation aus
- Erreichbar per Postbus - Ankunft am Busterminal Hallstatt Lahn, 15 Gehminuten

Parken
  • Parkplätze: 450
  • Busparkplätze: 15
Parkgebühren

Ab € 3,50 pro Stunden Busgebühr: € 40,00 pro Tag

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

kein Eintritt

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Kontakt & Service


Kalvarienbergkirche Hallstatt
Kalvarienberg - Lahn
4830 Hallstatt

+43 6134 8279
pfarre.hallstatt@dioezese-linz.at
www.dachstein-salzkammergut.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at

Ansprechperson
Frau Helga Sejka
Kalvarienbergkirche Hallstatt
Kalvarienberg - Lahn
4830 Hallstatt

+43 6134 8279
pfarre.hallstatt@dioezese-linz.at
www.dachstein-salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA