Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Grimming 2351 m

Bad Mitterndorf, Steiermark, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8982 Bad Mitterndorf
Zielort: 8982 Bad Mitterndorf

Dauer: 8h 0m
Länge: 10,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.530m
Höhenmeter (abwärts): 1.530m

niedrigster Punkt: 836m
höchster Punkt: 2.351m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:

Will man den Grimming bezwingen, sollte man sich möglichst früh auf den Weg machen! Der Grimming der das Landschaftsbild des Hinterbergtales und Ennstal aus allen Richtungen beherrscht, kann sowohl aus Richtung Bad Mitterndorf als auch von Tauplitz (Ortsteil Klachau) bestiegen werden.



Erlebniswert: *****



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Streckentour
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Gipfel-Tour

Beschreibung:

Bis in die Zeit des Erzherzogs Johann hielten unsere Vorfahren den mächtigen Berg für den "mons altissimus styriae", den höchsten der Steiermark. War er doch von allen Seiten gleichermaßen mächtig, eindrucksvoll und furchterregend. Nun ist er heute nicht mehr der  höchste der Steiermark, der höchste Gipfel der Region Ausseerland - Salzkammergut ist er allemal. Geologisch gehört unser Grimming zum Dachsteinmassiv, dessen östlichen Ausläufer er bildet.


Klassische Bergtour auf den Hausberg der Tauplitzer/Bad Mitterndorfer. Nur für absolut geübte, schwindelfreie und trittsichere Berggeher!



Wegbeschreibung:

Vom Ausgangspunkt weg führt uns der Weg 683 in den Wald. Bald beginnt das Gelände steiler zu werden und stellt unsere Kondition auf die erste Probe. Nach und nach lichtet sich der Wald und die Wegbeschafftenheit ändert sich zu Schotter.


Wir folgen den Wegwindungen und erreichen den Absturz des Schattenkars. Nun gilt es die erste Kletterei zu genießen. Der Absatz ist größtenteils Drahtseilversichert. Vor allem an hochfrequentierten Tagen heißt es: Achtung vor Steinschlag!


Nach dem Durchstieg erreichen wir das Schattenkar. Den angelegten Weg entlang, kann man vor der nächsten Kletterpartie neue Kräfte sammeln und nebenbei den Blick auf die Scharten Spitze, die sich rechts vor uns erhebt, genießen.


Nun geht es an die großen Gewände des Grimmings. In diesem Teil der Strecke queren wir Kletterpassagen, Geröllhalden und Steige. Vorbei am Prof. Schuy und am Resch Marterl und einige Schweißtropfen leichter erreichen wir den Toni Adam-Dr. Obersteiner Biwak.


Nun trennen uns nur noch wenige Minuten vom Gipfel des Grimmings.


Hier genießen wir nicht nur unseren Gipfelsieg sondern auch den wundervollen Ausblick nach Bad Mitterndorf, Tauplitz sowie auf die Tauplitzalm.



Tipp des Autors:

Variante für den Abstieg:
Auf markiertem Weg 681 über das Multereck zur Grimminghütte und weiter nach Trautenfels bzw. nach Niederstuttern oder Untergrimming:



Sicherheitshinweise:

Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss!

Ausgangspunkt: Bad Mitterndorf, Krungl
Zielpunkt: Der Grimminggipfel
Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Am einfachsten ist, man fährt mit dem Auto nach Tauplitz, vorbei am Bahnhof. Nach zweimaligem rechts Abbiegen fährt man noch ca. 1 km leicht bergauf in die kleine Ortschaft Kulm.

Parken
Am Ausgangspunkt am Straßenrand

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Grimming 2351 m
Informationsbüro Bad Mitterndorf
Bad Mitterndorf 58
8983 Bad Mitterndorf

+43 3623 2444
+43 3623 2444 - 4
info.badmitterndorf@ausseerland.at
www.ausseerland.at
http://www.ausseerland.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8982 Bad Mitterndorf
Zielort: 8982 Bad Mitterndorf

Dauer: 8h 0m
Länge: 10,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.530m
Höhenmeter (abwärts): 1.530m

niedrigster Punkt: 836m
höchster Punkt: 2.351m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA