Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

WM Strecke

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Zielort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Dauer: 9h 30m
Länge: 85,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.868m
Höhenmeter (abwärts): 2.871m

niedrigster Punkt: 476m
höchster Punkt: 1.247m
Schwierigkeit:sehr schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schiebestrecke, Schotter

powered by TOURDATA

 

Aufgrund der heftigen Regenfälle in der Nacht von 28. auf 29. Juli 2019 kam es teilweise zu erheblichen Schäden auf den Mountainbikestrecken im Inneren Salzkammergut. Wir raten die Forststraßen im Moment mit äußerster Vorsicht zu befahren. Updates folgen.

„Aufgrund der Windwurfschäden Ende Oktober 2018 und der Schneedruck- und Lawinenschäden im Winter 2019 zum Radfahren freigegebenen Forststraßen mit Beeinträchtigungen durch Holzernteeinsätze der ÖBfAG und vor allem der Einforstungsberechtigten längerfristig in der Bikesaison 2019 zu rechnen. Weiters sind im Zuge dieser Einsätze Planumschäden und längerandauernde Holzlagerungen an den Forststrassen zu beachten. Es ist daher heuer beim Radfahren unbedingt notwendig, bei der Geschwindigkeit auf „Halbe Sicht“ zu fahren.“

Auf den Spuren der Profis – auf Teilen der WM Strecke von 2004 duellieren sich jedes Jahr die weltbesten Mountainbiker um den Sieg bei der Salzkammergut Mountainbike Trophy. Zwischen Bad Goisern, Bad Ischl und dem Ausseerland warten 105 Kilometer und 3.700 Höhenmeter auf Biker, die eine ganz besondere Herausforderung suchen.





Highlight der WM Strecke 

Die Fahrt mit dem Mountainbike durchs malerische Altaussee samt Altausseer See

Die Tour hat nicht umsonst den Namen WM-Strecke, eine echte Herausforderung und ein
absoluter Härtetest für jeden Mountainbiker. Die Strecke bietet alles, schöne Forststraßen,
Single-Trails, schöne Landschaften wie die Gletscherwelt des Dachsteins, oder die Seen
Altausseersee und Hallstättersee.


Start ist in Bad Goisern, wir fahren entlang der Straße
RI St. Agatha, vor Stambach fahren wir nach Solbach und aufwärts nach Herndl, von dort
geradeaus nach Rehkogl, dort rechts nach Pichlern und hinüber zur Halleralm. Hier beginnt
die Forststraße
die uns aufwärts RI Oberleislingalm und hinüber zum Waldgraben
führt. Wir kommen dann auf einem Forstweg RI Dimmelberg, Ruine Pflindsberg und abwärts
nach Puchen und Altaussee. Von dort fahren wir links RI Loser Panoramastraße auf
Asphalt bis zur Seilbahnstation, dort geradeaus auf einem jetzt beginnenden Forstweg zur
Blaa-Alm und steil abwärts ins vorerst enge Rettenbachtal. Durch einen Tunnel gelangen
wir zur Rettenbachalm und dann zur Abzweigung links aufwärts ins Grabenbachtal. Der
phasenweise steile Forstweg führt uns rechts haltend auf den „Tauern“. Wir fahren wieder
rechts und rechts abwärts RI Wasserloch, Gschwendtalm
und aufwärts zum Leckenmoos,
hier rechts RI Hinterrad und geradehaltend abwärts ziehen wir eine größere Schleife RI
Kufberg, Predigkogel, links haltend RI Gstichkogel und kommen wieder aufwärts zur Reinfalzalm
und Leckenmoos. Es geht rechts weg, wir kommen wieder bei der Tauernkreuzung
vorbei und fahren den Trailweg zur Hütteneckalm wo ein steiler Forstweg ein Stück abwärts
führt. Wir dürfen aber die Kreuzung rechts nicht übersehen, entlang der Rehmöserstraße
geht es Richtung Berghof Predigstuhl. Wir fahren dort oberhalb vorbei und bald
kommt die Kreuzung, wo ein Trailweg links weg zur sehr schönen Passage (traumhafte
Aussicht) Ewige Wand vorbeiführt. Der Trailweg führt links haltend abwärts nach Lauffen,
wo wir unter der Bundesstraße durch den Ort Lauffen über die Traunbrücke fahren. Nach
der Brücke gleich rechts weg nach Weißenbach. In Weißenbach rechts aufwärts RI Chorinskyklause.
Ein Forstweg führt rechts haltend entlang des Dürrenbachs dann links über die
Brücke zur Chorinskyklause, dann rechts aufwärts (Hochmuth-Runde). Abwärts fahren wir
über Hochmuth, Niedermuth und kommen bald über eine beginnende Asphaltstraße nach
Steinach und über Gschwandt über die Traunbrücke zurück nach Bad Goisern.

Zur 360° Panorama Tour durch Bad Goisern ...

Erleben Sie ein 360 Grad Live Panorama von Bad Goisern.


Ausgangspunkt: Bad Goisern
Zielpunkt: Bad Goisern
Details Mountainbike
  • Fahrtechnik: schwer
Erreichbarkeit / Anreise

So gelangen Sie nach Bad Ischl:
Mit dem Auto:

von Salzburg: B158 >> Bad Ischl
von Wien: A1 bis Regau, B145 >> Bad Ischl.

Mit der Bahn:

Linz od. Salzburg >> Attnang-Puchheim >> Bad Ischl
Graz >>Stainach Irdning >>Bad Ischl

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

WM Strecke
Ferienregion Dachstein Salzkammergut
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 5 95095 - 10
+43 6135 8329 - 74
goisern@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at
bikeferien.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at
https://bikeferien.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Zielort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Dauer: 9h 30m
Länge: 85,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.868m
Höhenmeter (abwärts): 2.871m

niedrigster Punkt: 476m
höchster Punkt: 1.247m
Schwierigkeit:sehr schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schiebestrecke, Schotter

powered by TOURDATA