Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Voglhuber-Kapelle

St. Lorenz am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

Die Kapelle steht abseits des Bauernhauses. Sie erinnert an einen riesigen Erdrutsch vom Schober im Jahr 1822.

Bis hierher schoben sich Schotter- und Geröllmassen vor. Der Vater der Bäuerin ließ die Kapelle als Dank für die gesunde Heimkehr aus dem 2. Weltkrieg renovieren und hielt sie hoch in Ehren. Besondere Bedeutung hatte für ihn das Marienbild. Eine gründliche Renovierung der Kapelle wurde 1995 durchgeführt.

Sorgfältig betreuen Josef und Maria Schruckmayr die Kapelle. Sie ist nun auch Gedenkstätte für die im Jahr 2010 kurz nacheinander (Juli und November) verstorbenen Eltern Alois und Maria Schruckmayr. Bilder der Verstorbenen erinnern an sie und an Samstagen wird in der Kapelle eine Kerze entzündet.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Voglhuber-Kapelle
Irrsberg 58
5310 St. Lorenz am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA