Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Liebe MedienpartnerInnen!

Petra Wieder

Ihre Ansprechpartnerin für Presseangelegenheiten

Petra Wieder
Salzkammergut Tourismus
Salinenplatz 1
4820 Bad Ischl
Tel: +43 6132 26909-12
Fax: +43 6132 26909-14
E-Mail: wieder@salzkammergut.at

Wir stellen Ihnen interessante und honorarfreie Pressetexte, aktuelle Meldungen und Bilder aus dem Salzkammergut zur Verfügung.

 

Die honorarfreie Veröffentlichung der Texte und des Bildmaterials ist ausschließlich für touristische/journalistische Zwecke im bzw. für das Salzkammergut und unter Angabe der Urheberrechtsbezeichnung gestattet.

 

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Service Ihre Recherchearbeit erleichtern zu können und stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude!

Bomben auf Michelangelo“ - Salzwelten Altaussee

Altaussee, Steiermark , Österreich

Tagesprogramm für eine Gruppe im Salzkammergut

ab Preis
  • € 62,50 pro Person
  • buchbar ab 25 Personen

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 5 Stunden
Leistungen

Ihr Tagesprogramm beinhaltet:

  • 1x Eintritt und Spezialführung "Bomben auf Michelangelo" in den Salzwelten Altaussee - Dauer ca. 2 Std.    
  • 1x Mautgebühr für Loser Panoramastraße                                   
  • 1x 3-Gang-Mittagessen in der Loserhütte
  • 1x Nostalgie-Schifffahrt am Grundlsee (Rundkurs nach Gössl und wieder retour) – Dauer ca. 1 Std.
Reisezeitraum
  • 01.05.2020 bis 31.10.2020
Reiseablauf

Individuelle Gestaltung möglich

Mögliche Anreisetermine

täglich von Mai bis Oktober

Weitere Informationen

Salzwelten Altaussee: „Bomben auf Michelangelo“
Den Beinamen „Berg der Schätze“ trägt der Sandling nicht von ungefähr. In den Stollen des Altausseer Salzberges lagerten gegen Ende des Zweiten Weltkrieges Kunstschätze aus ganz Europa, mit einem geschätzten Wert von rund 3,5 Milliarden US-Dollar. Wie die Kunstwerke dorthin gelangten und vor allem, wie sie aus den Fängen der zerstörungswütigen Nationalsozialisten gerettet werden konnten, erfahren Sie in dieser spannenden Spezialführung. Hier am Originalschauplatz wird die wahre Geschichte der dramatischen Rettung von Hitlers Raubkunst erzählt, die US-Schauspieler George Clooney in der Hollywood-Produktion „The Monuments Men“ verewigte. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in den „Berg der Schätze“, werfen Sie einen Blick in die Stollen, in deren Tiefen vor nicht allzu langer Zeit Werke von Michelangelo, Dürer und vielen anderen lagerten. Eine preisgekrönte Multimediaschau dokumentiert die Rettung dieser Schätze besonders beeindruckend und fesselnd.

Den Alltag drunten im Tal lassen! Die Loserhütte bietet auf 1.540 m im wahrsten Sinne des Wortes Entspannung, Gastlichkeit und Geselligkeit auf höchstem Niveau.
Die einstündige Panorama Rundfahrt mit der MS Rudolf oder MS Traun über den Grundlsee, einem der landschaftlich schönsten Gebiete Österreichs, wird für Sie ein unvergessliches Erlebnis sein.
 
Unser Tipp: Traditionelle Bergmannsbegrüßung (Salz, Brot und Schnapserl) € 2,50 p.P.

  • Mit Freunden geeignet

Kontakt & Service


Bomben auf Michelangelo“ - Salzwelten Altaussee
Salzkammergut Touristik GmbH
Götzstraße 12


+43 6132 24000-0
gruppenreisen@salzkammergut.co.at
www.salzkammergut.co.at
http://www.salzkammergut.co.at

powered by TOURDATA