Medienservice
Salzkammergut

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Dortmund steht Kopf beim Salzkammergut-Fest

Dortmund steht Kopf beim Salzkammergut-Fest

Vier Tage lang war das Salzkammergut zu Gast in Dortmund. Ein vielseitiges und stimmungsvolles Programm begeisterte die tausenden Besucher; Lust auf mehr Salzkammergut war die Devise die Salzkammergut Tourismus Geschäftsführer Michael Spechtenhauser ausgegeben hat. Höhepunkte wie die Gössl Modenschauen, das Dirndlspringen in den Attersee-Tauchcontainer, die Auftritte der Schuhplattlergruppe des Heimatvereins Fuschl am See und die zahlreichen Gewinnspiele sowie viele handwerkliche und kulinarische Angebote sorgten für perfekte Stimmung.

 Von 26. bis 29. April wurde in der Innenstadt von Dortmund bereits zum dritten Mal – ganz im Zeichen des Salzkammergutes - gefeiert, musiziert und aufgekocht.  Handwerker, Gastronomen, Touristiker, Hoteliers und Musikanten unterhielten vier Tage lang die Besucher. Freizeitangebote wie zum Beispiel eine Gondel der Katrin Seilbahn, der Wildtierpark Grünau mit seinen Holztieren, ein See mit der Möglichkeit zum Kanufahren oder die Outdoor Leadership-Kletterwand präsentierten die Vielfalt des touristischen Angebotes im Salzkammergut. Das Kasperltheater Schneiderlino und das Kinderschminken waren große Magnete für die kleinen Gäste. Wieder mit dabei die Tourismusschulen Salzkammergut, die die Gäste mit Kaiserschmarrn verwöhnten. Auch die Gewinnspiele mit tollen Preisen, wie zum Beispiel Urlaubsaufenthalte im Salzkammergut - erfreuten die Dortmunder. Die mitgereisten Handwerker präsentierten Ihre Meisterstücke und dabei kam es zu zahlreichen interessanten „Fachgesprächen“.

Als „Big Bang“ fungiert diese Veranstaltung bei den zuständigen Touristikern im Salzkammergut, als größte Marketing-Einzelveranstaltung die jährlich durchgeführt wird; Finanzielles Gesamtvolumen ca. € 200.000,-. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Betriebe und Touristiker verzeichnen zweistellige Zuwachsraten aus Nordrhein Westfahlen.
Finanzielle Unterstützung kommt von der Salzburger Land Tourismus, von Oberösterreich Tourismus,  der WKO OÖ, den Flughäfen Salzburg und Linz, von Trachtenmode Gössl und dem Dortmunder City Ring, der immer wieder betont wie attraktiv diese Veranstaltung für Dortmund ist.

„Es ist uns gelungen, das Image des Salzkammergutes mit seinen freundlichen Menschen und seinem vielfältigen Urlaubsangebot unter Beweis zu stellen; wir haben die Herzen der Dortmunder abermals erobert“, so Mag. Michael Spechtenhauser.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.